Anmeldung

Loginname: Passwort:

Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?

Aktuelles

Bindungsförderung im Bereich der Kindertagesstätten

Idsteiner Trägerkreis

weiter lesen

~~~~~

KinderKulturring aus der Taufe gehoben

Kulturring Idstein e. V.

weiter lesen

~~~~~

Aktiver Herbst 2017

Stadt Idstein

weiter lesen

~~~~~

IHK Wiesbaden vergibt neues Gütesiegel „Ausgezeichneter Wohnort“ an Idstein

weiter lesen

~~~~~

Informationen zum Familiennetzwerk

Informationen zum Idsteiner Netzwerk Kinder schützen – Kinder fördern – Eltern stärken

weiter lesen

~~~~~

 

Jugendhilfe

 

Ansprechpartner

Heinz Hahn

Fachbereichsleitung Familienerhaltende Hilfen

Vitos Teilhabe gemeinnützige GmbH
Unternehmensbereich Jugendhilfe
Veitenmühlweg 10
65510 Idstein
  • 06126 - 23 415
  • mehr Infos

Kinder fördern, Kinder schützen, Familien stärken.


Unter dieses Motto haben wir unser Netzwerk gestellt und eben unter diesen Maximen steht auch die Jugendhilfe, der unser Gesetzgeber sogar ein eigenes Gesetzbuch gewidmet hat (SGB VIII). Und diese Ziele verfolgt auch die Vitos Jugendhilfe.
Viele Eltern befürchten, dass eine Jugendhilfeeinrichtung hauptsächlich dazu da ist, Kinder von ihren Familien zu trennen. Das ist ein Bild aus alten Zeiten.

Heute ist die wichtigste Aufgabe einer Jugendhilfeeinrichtung, mit dem Jugendamt gemeinsam dafür zu sorgen, dass das Familiensystem erhalten wird und Lösungen anzubieten, die eine Familie stützen sowie in schwierigen erzieherischen Situationen die Eltern zu entlasten.
Uns ist bewusst, dass Kinder in ihren Familien verwurzelt sind und wir unterstützen die Bindung an die Angehörigen, soweit diese nicht eindeutig dem Wohl eines Kindes widerspricht.
Die Eltern oder Erziehungsberechtigten sind unsere wichtigsten Ansprechpartner. Unsere Angebote sollen Eltern und Kinder dabei unterstützen, in das Familienleben Entspannung zu bringen. Wir mischen uns nur da ein, wo es gewünscht wird. Manchmal reicht eine Familienberatung nicht aus, dann kann es sinnvoll sein, für eine Weile mehr Abstand zu schaffen: dafür gibt es unsere stationären und teilstätionären Gruppen.
Unser Ziel ist es, die für die individuelle Lebenssituation des Kindes und seiner Familie passende Lösung zu finden - in möglichst guter Zusammenarbeit mit allen Beteiligten.
Das Jugendamt, die Familie, die Einrichtung und alle weiteren Beteiligten bilden ein Netzwerk, welches Jugendhilfe zur Familienhilfe macht und Kinder fördert, Kinder schützt und Familien stärkt.
 

Stadt Idstein | Amt für Soziales, Jugend und Sport | Am Hexenturm 10 | 65510 Idstein | 06126-78-330 | nach oben | drucken