Anmeldung

Benutzername: Passwort:

Haben Sie Ihre Zugangsdaten vergessen?

Aktuelles

Weihnachts- päckchenkonvoi 2017

Round Table

weiter lesen

~~~~~

Aktiver Herbst 2017

Stadt Idstein

weiter lesen

~~~~~

Herbstprogramm der Familien- und Seniorenakademie

vhs Rheingau-Taunus e.V.

weiter lesen

~~~~~

IHK Wiesbaden vergibt neues Gütesiegel „Ausgezeichneter Wohnort“ an Idstein

weiter lesen

~~~~~

Informationen zum Familiennetzwerk

Informationen zum Idsteiner Netzwerk Kinder schützen – Kinder fördern – Eltern stärken

weiter lesen

~~~~~

Waldkindergarten "Zauberwald"Waldkindergarten "Zauberwald"

Ansprechpartner: Frau Lena Pölzing
Postfach 11 02
65501 Idstein

Tel.: 06126 -  50 999 66

Mail: info(at)waldkindergarten-idstein(dot)de
Internet: www.waldkindergarten-idstein.de

 


Kernkompetenz:

 

Der Waldkindergarten Zauberwald bietet Kindern ab drei Jahren ein geeignetes Umfeld für Bildungsprozesse und intensivste Naturerfahrungen bis zum Schuleintritt. Durch das hautnahe Erleben der Jahreszeiten, das spielerische Kennenlernen von Tieren und Pflanzen und alltägliche Naturbegegnungen erleben die Kinder das Eingebundensein in die Natur und gewinnen ihr gegenüber eine positive Einstellung. Hier können die Kinder ihren Forscherdrang voll ausleben. Der Wald bietet ihnen unendlich viele Möglichkeiten Erfahrungen zu machen: Die Kinder sind umgeben von Material, das zum Spielen anregt und ihre Phantasie beflügelt. Es gibt immer wieder neue Rollenspiele; Aktionen und Basteleien.

Hier im Wald können sich die Kinder ausprobieren, klettern, balancieren und springen; sie können Abenteuer erleben und gemeinsam schwierige Situationen und Aufgaben bewältigen. Sie können sich in Naturbeobachtungen vertiefen, dabei verweilen und zur Ruhe kommen.
Mit Kindern in den Zauberwald zu gehen heißt, auf Entdeckungsreise zu gehen. Dabei werden die Inhalte des Tages überwiegend von der Umgebung und dem Interesse der Kinder bestimmt.
Bildungsarbeit im Waldkindergarten bedeutet vor allem das permanente Bereitstellenkönnen von Primärerfahrungen; d. h. die Kinder können z.B. Lebewesen immer direkt beobachten, sie anfassen und damit agieren.

zurück

Stadt Idstein | Amt für Soziales, Jugend und Sport | Am Hexenturm 10 | 65510 Idstein | 06126-78-330 | nach oben | drucken